Praxis
Kontakt

 

Prophylaxe:

Individuelle Vorsorgeleistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Erhaltung gesunder Zähne und gesundem Zahnfleisch.

Die Prophylaxe bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr wird von den Krankenkassen unterstützt und bezahlt.

Den Kindern und Jugendlichen wird das "richtige" Zähneputzen gezeigt und geübt. Die bleibenden Backenzähne werden versiegelt, um das Kariesrisiko zu reduzieren.

Die Zähne werden regelmäßig flouridiert und die Leistungen in einem Prophylaxe-Heft, dass der Patient erhält, dokumentiert.

Bei den Erwachsenen sind insbesondere Patienten mit anzeigenden Problemen des Zahnhalteaparates (Parodont) angesprochen. Wir geben Tipps und Tricks zur Zahnpflege. Die möglichen Hilfsmittel über Zahnbürste, Interdentalbürste, Zahnseide und elektrischen Zahnbürsten und Mundduschen sowie Zahnpasten und Mundspülungen sind vielfältig.

Die Prophylaxe bei den Erwachsenen beinhaltet insbesondere die professionelle Zahnreinigung. Zur Anwendung kommt dabei das AIR FLOW-Gerät. Dabei handelt es sich um ein kontaktloses Polieren der Zähne zur Entfernung von Tee-, Kaffee und Raucherbelägen. Die Zähne werden zusätzlich mit Bürstchen und Kelchen poliert und schließlich flouridiert.